Art. Nr.: 85488

Grundwissen des Ingenieurs

55,98 € netto **
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten

14. Auflage 2007, 1216 Seiten, fester Einband

Die modernen Ingenieurwissenschaften kommen heute in Ausbildung und Praxis nicht mehr ohne moderne Nachschlagewerke aus. Die rasche Entwicklung von Wissenschaft und Technik sowie die sich daraus ergebende Informationsfülle zwingen immer mehr zur Rationalisierung der Informationsaufnahme und -speicherung.

"Grundwissen des Ingenieurs" ist seit fast 50 Jahren eines der erfolgreichsten Standard-Nachschlagewerke des Ingenieurwissens.
Das Kompendium ist wegen seiner übersichtlichen Anordnung und Gliederung zur Auffrischung und Vervollkommnung von Grundlagenkenntnissen sowie zur Orientierung über "Randgebiete" besonders gut geeignet. Zugleich gibt es rasch und zuverlässig einen geschlossenen Überblick über die behandelten Gebiete. Die Darstellung in knapper, erläuternder Form - veranschaulicht durch zahlreiche Bilder, Tabellen und praktische Anwendungen - hilft, sicher und schnell Auskünfte über wichtige Einzelheiten und Zusammenhänge des Ingenieurwissens zu erlangen, regt zum Mitdenken an und schließt vorhandene Wissenslücken. Enthalten sind die wichtigsten Definitionen, Gleichungen, Begriffe und Kennwerte des jeweiligen Gebiets.

Details

  • Mathematik
  • Physik
  • Chemie
  • Elektrotechnik/Elektronik
  • Informatik und Kommunikationstechnik
  • Technische Mechanik
  • Strömungsmechanik
  • Thermodynamik
  • Konstruktionselemente
  • Konstruktionstechnik
  • Werkstofftechnik
  • Energietechnik
  • Fertigungstechnik
  • Fertigungssysteme
  • Fluidenergiemaschinen
  • Elektrische und Elektronische Bauelemente
  • Messtechnik
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Antriebstechnik
  • Maschinendynamik
  • Simulationstechnik
  • Mechatronik/Adaptronik
  • Umwelttechnik
  • Betriebswirtschaftslehre

Geeignet für

Das Werk wurde in bewährter Weise für Studierende und Lehrkräfte an Hochschulen, für in der Praxis tätige Ingenieure aller Fachrichtungen, vor allem des Maschinenbaus, der Verfahrenstechnik und der Feinwerktechnik, sowie für Führungskräfte und Manager in der Industrie entwickelt.