Art. Nr.: 86056

Nachtragsmanagement in der Baupraxis

32,70 € netto **
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Grundlagen - Beispiele - Anwendung

3. überarbeitete und aktualisierte Auflage 2010, 223 Seiten

Kaum ein größeres Bauvorhaben wird ohne Ablaufstörungen und Nachtragsforderungen abgewickelt. Das Buch erläutert anhand baurechtlicher und baubetrieblicher Grundlagen als Basis mögliche Nachtragsursachen und -folgen sowie deren Anspruchsgrundlagen. Die Autoren zeigen geeignete Methoden zur Dokumentation von Nachtragssachverhalten und bieten Lösungshilfen bei der Analyse und Bewertung von Nachträgen. Zahlreiche Praxisbeispiele, eine ausführliche Darstellung von Möglichkeiten zur Nachtragsprophylaxe sowie innovative Instrumente zur alternativen, außergerichtlichen Streitbeilegung runden die Thematik ab. Die 3. Auflage berücksichtigt die Neufassung der VOB/B 2009, die aktuelle Rechtsprechung zum Themengebiet "Nachträge" und die HOAI 2009.

Inhalt

  • Einleitung
  • Begriffsdefinitionen
  • Baubetriebliche und baurechtliche Grundlagen
  • Nachtragsursachen und -folgen
  • Beispielrechnungen
  • Dokumentation
  • Handhabung von Nachträgen
  • Nachtragsprophylaxe und alternative Streitbeilegung
  • Anhang: VOB/B 2009 (Vorabfassung 25.11. 2008), Auszug HOAI 2009

Zielgruppe

  • Architektur-, Planungs-, Projektsteuerungsbüros
  • Bauunternehmer
  • öffentliche und private Auftraggeber
  • Studierende der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieur- und Wirtschaftswesen