Art. Nr.: 86034

Stahlbau

135,50 € netto **
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Grundlagen der Berechnung und baulichen Ausbildung von Stahlbauten

4. Auflage 2013, 1420 Seiten

Theorie und Konstruktion der wichtigsten Bereiche der Stahlbautechnik werden von den Grundlagen her entwickelt und durch viele Beispiele praxisbezogen erläutert. Das Buch ist aus Vorlesungen im Grund- und Vertiefungsstudium des Bauingenieurwesens entstanden. Der Inhalt wird zum Teil systematisch, zum Teil exemplarisch dargestellt. Für Konstrukteure und Statiker in den technischen Büros, der Beratenden Ingenieure und der Prüfämter enthält das Buch aufbereitete Berechnungsverfahren und Konstruktionsvorschläge in großer Zahl. Die 4. Auflage wurde vollständig überarbeitet und der aktuellen Normung angepasst.

Inhalt

  • Werkstoff Stahl/Werkstoffeigenschaften/Werkstoffprüfung
  • Elastostatischer Festigkeitsnachweis
  • Elastostatische Berechnung der Stabtragwerke
  • Plastostatische Berechnung der Stabtragwerke
  • Stabilitätsnachweise (Knicken - Kippen - Beulen)
  • Verbindungstechnik I: Schweißverbindungen
  • Verbindungstechnik II: Schrauben- und Nietverbindungen
  • Verbindungstechnik III: Bolzenverbindungen und Augenlaschen
  • Verbindungstechnik IV: Sondertechniken
  • Ausgewählte Kapitel aus dem Stahlhochbau
  • Stahlleichtbau
  • Seile und Seilwerke
  • Türme und Maste
  • Stahlschornsteine
  • Ausgewählte Kapitel aus dem Stahlbrückenbau
  • Elastostatische Biegetheorie, insbesondere für dünnwandige Stäbe
  • Elastostatische Torsionstheorie, insbesondere für dünnwandige Stäbe
  • Anstrengungs- und Bruchtheorie

Zielgruppe

  • Studenten des Ingenieurwesens (Bauwesen, Maschinenbau)
  • Konstrukteure und Statiker des Ingenieurbaus