Art. Nr.: 40949

Motivation fördern, Konflikte meistern

Workshop in Berlin
299,00 € netto **
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Es gibt verschiedene Gründe, sich mit einer Sache auseinanderzusetzenoder sie in Angriff zu nehmen. Diese können von außen kommen und in Form von Regeln,Verträgen, Autoritäten und Sanktionen auf unsere Motivation einwirken. Die Fachleutesprechen hier von extrinsischer Motivation. Eine andere Form liegt in uns selbstbegründet, sie wird als intrinsisch bezeichnet. Letztere fördert ganz besondersInteresse, Freude und Engagement an der eigenen Arbeit. Die Kunst bei der Förderungvon Motivation liegt nun darin, die Situationen zu schaffen, die solch eine intrinsischeMotivation wecken und aufrecht erhalten. Hierzu zählt natürlich auch die Art undWeise wie wir mit unseren Auszubildenden umgehen, wie wir sie in ihrem täglichen Tun begleiten.
Lernziele
Betriebliche Ausbilder und auszubildende Fachkräfte erweitern ihre Ausbilderkompetenz erhalten verwertbare Wissensimpulse steigern mit handlungsorientierten Situationen die Kompetenz ihrer Auszubildenden erhalten Lösungen für schwierige Situationen und eigene Fragen erfahren Möglichkeiten des Ausbildungscoaching erhalten Wissen und Perspektiven für die Integration von Menschen aus anderen Kulturen
Geeignet für
Ausbilderinnen und Ausbilder
Referentin
Referentenprofil Johanna Findeisen Johanna Findeisen ist seit vielen Jahren als ganzheitlicher Coach bundesweit in den Bereichen Ausbilder-Coaching, Integrations-Coaching, Persönlichkeits und Kommunikations-Coaching tätig. Sie vermittelt in Unternehmen unterschiedlicher Größe die jeweilige Unternehmensphilosophie und -kultur und unterstützt Veränderungsprozesse. Als zertifizierte Trainerin für erfahrungsorientierte Lernmethoden (EOL), zertifizierte Trainerin, Prozessbegleiterin und ProfilPassberaterin (BVV) unterstützt und berät sie sowohl Ausbilder als auch Auszubildende.