Art. Nr.: 69922

Inhouse-Workshop: Konflikte verstehen und meistern

Firmenangebot für 10 Teilnehmer
2.950,00 € netto **
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Ausbildungsalltag beinhaltet nicht nur Glanzstunden und Erfolgsgeschichten. Häufig kommt es zu Konflikten, die ganz unterschiedliche Ursachen und Ausprägungen haben. Die meisten davon liegen im zwischenmenschlichen Bereich. Sie lassen sich handhaben, wenn es gelingt Wege zu finden mit den Betroffenen ins Gespräch zu kommen und dieses Gespräch deeskalierend durchzuführen.

zzgl. Kosten für An-/Abreise und Übernachtung des Dozenten

Inhalt

Der 2-tägige Kurs gibt Ihnen Gelegenheit, eigene Konfliktsituationen aus Ihrem Ausbildungsalltag einzubringen und in Form von kollegialien Fallberatungen zu klären. Weitere Beispiele können dann in Rollenspielen ausprobiert und „hautnah“ erfahren werden. Im Wechsel von Impulsvortrag und handlungsorientierten Einzel- und Gruppenarbeiten werden Möglichkeiten aufgezeigt und eingeübt, mit schwierigen Situationen besser zurecht zu kommen. Im Fokus liegt hierbei die Übertragbarkeit der Übungssituationen auf den Ausbildungsalltag.

 

Lernziele

Betriebliche Ausbilder und auszubildende Fachkräfte

  • erweitern ihre Ausbilderkompetenz
  • erhalten verwertbare Wissensimpulse
  • steigern mit handlungsorientierten Situationen die Kompetenz ihrer Auszubildenden
  • erhalten Lösungen für schwierige Situationen und eigene Fragen
  • erfahren Möglichkeiten des Ausbildungscoaching
  • erhalten Wissen und Perspektiven für die Integration von Menschen aus anderen Kulturen

Geeignet für

Ausbilderinnen und Ausbilder

Referentin

Referentenprofil Johanna Findeisen

Johanna Findeisen ist seit vielen Jahren als ganzheitlicher Coach bundesweit in den Bereichen Ausbilder-Coaching, Integrations-Coaching, Persönlichkeits und Kommunikations-Coaching tätig. Sie vermittelt in Unternehmen unterschiedlicher Größe die jeweilige Unternehmensphilosophie und -kultur und unterstützt Veränderungsprozesse. Als zertifizierte Trainerin für erfahrungsorientierte Lernmethoden (EOL), zertifizierte Trainerin, Prozessbegleiterin und ProfilPassberaterin (BVV) unterstützt und berät sie sowohl Ausbilder als auch Auszubildende.