Innovatives Lernsystem für den MINT-Unterricht

Begeistern Sie Ihre Schüler für die MINT-Fächer: Das innovative Lernsystem bietet ausgearbeitete, lehrplanrelevante Aufgaben, die sich leicht in den MINT-Unterricht einbauen lassen.

Mit praxisorientierten Unterrichtskonzepten ermutigt LEGO® Education seit über 35 Jahren Schülerinnen und Schüler aktiv zu sein, eigenständig zu denken und kreativ an innovativen Problemlösungen zu arbeiten.

Veränderte Bildungsschwerpunkte und ein neues Rollenverständnis des Lehrers erfordern immer wieder neue Lernkonzepte. Der Einsatz von Computern, digitalen Medien oder auch Robotern ermöglichen hierbei dynamischere und effektivere Unterrichts- und Lernerfahrungen. Alle Lernmittel von LEGO® Education basieren auf der Kombination aus haptischen, visuellen und digitalen Komponenten:

  • einem Bausatz mit vielfältigen LEGO Elementen,
  • umfangreiche Unterrichtsmaterialien mit direktem Lehrplanbezug
  • inklusive Aufgaben und Schülerarbeitsblättern sowie
  • einer interaktiven Software zur Unterrichtsvorbereitung und -gestaltung.

Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern Lerninhalte nachhaltig begreifbar zu machen und ihnen Spaß am Lernen zu vermitteln. Im aktiven, selbständigen Arbeiten der Schülerinnen und Schüler werden hierbei auch wichtige Sozialkompetenzen, wie Teamgeist, Kommunikation und Kooperation geschult.

Bei LEGO® Education geht es also um:

  • Anwenden statt Aneignen
  • Erworbenes Wissen aktiv anzuwenden führt zu nachhaltigeren Lernerfolgen.
  • Lernen für die Zukunft
  • Geforderte Talente der Zukunft sind Problemlösen, logisches Denken und Teamfähigkeit.
  • Lernen durch Anfassen

Praxisorientiertes Lernen bedeutet durch bewegbare, visuelle und taktile Reize intensive Lernerfahrungen zu machen.
LEGO® Education bietet für alle Jahrgangsstufen und alle Kernfächer interessante und innovative Lernkonzepte. Neben Deutsch- und Sachunterricht empfehlen wir den Einsatz besonders in den MINT-Fächern, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.